Datenschutz

Mit den nachfolgenden Informationen wollen wir Sie verständlich über die Art, Umfang und Zweck von personenbezogenen Daten gemäß Telemediengesetz (TMG, § 13 Abs. 1) mit Besuch dieser Website informieren. Darüber hinaus möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der europäischen Richtlinie 95/46/EG (die ab 26.Mai 2018 durch die DSGVO abgelöst wird) informieren.

Der Zweck der Verarbeitung von Daten dieser Website sind Informationen und Leistungsbeschreibungen in den Bereichen Managed IT-Services zur Wartung und Pflege von IT-Infrastrukturen, sowie Beratungsleitungen zu IT-Systemen und Datensicherheit. Dabei werden Dienstleistungen und Beratungen zu diesen Themen angeboten.

Verantwortlicher
Herr Marcel Sternkopf
Bürgermeister-Graf-Ring 10, 82538 Geretsried

Der für den Betrieb des Webservers beauftragte Anbieter dieser Website betreibt seine Server in einem Rechenzentrum in Straßburg (Europa). Mit dem Anbieter wurde ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen. Die gespeicherten Logdateien des Webservers werden nach den gesetzlich festgelegten Aufbewahrungsfristen vom Anbieter gelöscht. Dies beträgt in der Regel 6 Monate.

Personenbezogene Daten
Beim Besuch und der Nutzung dieser Website werden auch personenbezogene Daten des Besuchers wie folgt verarbeitet:

IP-Adressen
Auf dieser Website werden die IP-Adressen von Besuchern auf dem Webserver gespeichert. Beim Besuch der Website werden außerdem weitere Daten vom Webserver erhoben und gespeichert, die Auskunft über das genutzte Endgerät, den verwendeten Browser, Zeitpunkt des Zugriffs, den sog. Referrer und übertragene Datenmengen geben. Diese Daten werden zur Auswertung der Seitenbesuche genutzt, siehe Punkt „Besucherauswertung / Webanalyse“.

Kontaktformular
Auf Wunsch können Sie mit uns über das Kontaktformular in Verbindung treten. Dabei werden Ihre Daten zu: Firma, Vor- und Nachname, E-Mail, sowie optional Telefonnummer und ein Nachrichtentext erfasst. Diese Daten werden per E-Mail übertragen. Sollte es mit diesem Kontakt zu einer Beauftragung kommen, werden die Daten dem CRM-System hinzugefügt. Die Daten sind nach Stand der Technik vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter gesichert.

Facebook Plug-In „Like-Button“
Auf unseren Webseiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Damit wird Ihre IP-Adresse an Facebook übertragen. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der genaue Umfang der damit verbundenen Datenspeicherung ist nicht eindeutig zu erkennen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Facebook ist darüber hinaus nach den Vorgaben des Privacy Shield zertifiziert. Insoweit liegen die Voraussetzungen für einen EU-datenschutzkonformen Umgang mit den Daten vor.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte zuvor aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Cookies
Diese Website verwendet keine Cookies.

Ajax, jQuery Bibliotheken und Google Maps
Auf dieser Seite kommen zum Teil Ajax- und jQuery-Technologien zum Einsatz. Zudem werden Standortinformationen in Google Maps angezeigt. Hierzu werden entsprechende Programmbibliotheken bzw. Karteninhalte von Servern von Google aufgerufen. In diesem Zusammenhang werden externe Server von Google in den USA aufgerufen. Der genaue Umfang der Datenspeicherung ist nicht eindeutig zu erkennen. Weitere Informationen sind den Google Datenschutzhinweisen unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ zu entnehmen.

Newsletter
Die SecureHead bietet einen Newsletter an, der in regelmäßigen Intervallen Informationen zu aktuellen und wichtigen Themen der IT-Branche versendet. Für diesen Dienst wird der Anbieter Mailchimp in den USA genutzt. Zum Aufruf des Anmeldeformulars werden Sie auf den Mailchimp Server in USA weitergeleitet. Damit findet eine Datenübertragung in einen Drittland statt. Die Rocket Science Group, die MailChimp betreibt, ist nach den Vorgaben des Privacy Shield zertifiziert. Insoweit liegen die Voraussetzungen für einen EU-datenschutzkonformen Umgang mit den Daten vor.
Unter Angabe Ihrer E-Mailadresse, Vorname und Nachname bestellen Sie den Newsletter und geben damit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten in den USA. Eine Abmeldung vom Newsletter kann jederzeit durch eine direkte E-Mail an die SecureHead oder nach Erhalt einer Newsletter E-Mail erfolgen.

E-Mail-Versand
Über unsere Webseite werden automatisierte E-Mail Nachrichten versendet. Diese Daten werden im Mailsystem der SecureHead gespeichert und nach 6 Monaten gelöscht.
Sicherheitshinweis: Das Senden unverschlüsselter E-Mails, die über das Internet versendet werden, ist nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Für eine vertrauliche Kommunikation kann eine Verschlüsselung durch S/MIME oder TLS genutzt werden.

Besucherauswertung / Webanalyse
Zur Auswertung der Besucher dieser Website wird Google Analytics verwendet. Die Nutzung von Google Analytics stellt eine Datenübertragung in ein Drittland dar, da Server in den USA aufgerufen werden. Aus diesem Grund wurde mit dem Anbieter Google ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind (Widerspruchsrecht), können Sie in Ihrem Browser die sog. „Do-Not-Track“ Funktion aktivieren oder ein Tool (Browser Add-In) dazu nutzen. Darüber hinaus können sie die Auswertung durch die Setzung eines sog. „Opt-Out-Cookie“ unterbinden. Der nachfolgende Link bietet Ihnen ein Tool (Browser-Plugin) von Google an, um die Datenweitergabe zu unterbinden:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Werbung
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte für Zwecke von Werbung, Markt- oder Meinungsforschung findet nicht statt.
Wir nutzen Ihre Daten lediglich, um auf eigene Dienstleistungen oder Angebote hinzuweisen.

Rechte auf Auskunft, Wiederruf und Löschung
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen sowie zu deren Zweck der Speicherung.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Auch wenn Sie eine Löschung bestimmter oder aller Ihrer bei uns gespeicherten Daten wünschen, so treten Sie gerne an uns heran. Wir werden diesem Wunsch unverzüglich nachkommen, sowie keine bestimmten Aufbewahrungspflichten (z.B. nach TKG, HGB und AO) bestehen.

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Herr Stephan Krischke
E-Mail: datenschutz(at)securehead.de

Bei Fragen zum Datenschutz stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Stand: 06.02.2018